Legasthenie und Dyskalkulie

Ihr Kind hat Probleme mit Lesen und Schreiben und/oder Rechnen? Vermehrtes Üben hat bis jetzt keine oder nur kurzfristige Besserung gebracht und das Kind blockt immer mehr ab, wird böse während Sie mit ihm üben wollen oder wirkt sehr verzweifelt? Es schweift immer wieder ab, kann sich nicht konzentrieren und wirkt abwesend, während die Aufmerksamkeit doch auf Buchstaben oder Zahlen gerichtet sein soll?

 

Grundsätzlich zeigt sich bei legasthenen/dyskalkulen Kindern eine auffällige zeitweise Unaufmerksamkeit, wenn sie schreiben, lesen oder rechnen, also mit Buchstaben oder Zahlen in Verbindung kommen. Bei sonstiger guter Aufmerksamkeit im Zusammenhang mit anderen Tätigkeiten, werden insgesamt allerlei Schwierigkeiten mit Buchstaben, Wörtern oder Zahlen beobachtet.

 

Eine Testung kann Aufschluss darüber bringen, ob eine Legasthenie/LRS (Lese-Rechtschreibschwäche) oder eine Dyskalkulie besteht.

 

Genauere Anhaltspunkte zu Legasthenie oder Dyskalkulie finden Sie in den Unterpunkten.

 

Sandra Polzer

Wunschblumenwiese
Legasthenie- & Dyskalkulietraining

Lernberatung & Lernbegleitung

Mentaltraining

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0680-3162178

oder schreiben Sie mir eine Nachricht auf info@wunschblumenwiese.at

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wunschblumenwiese